Ihr Reisespezialist für Formentera and Ibiza

touristicservice Service-Hotline +49 (0)211 312041
Schnellsuche

Es Pujols

Intakte Natur, schöne Strände und malerische Ortschaften.

Obwohl dieser Ort in einer kleinen Bucht an der Nordostküste das Touristenzentrum der Insel ist, wirkt er doch eher dörflich. Er wurde in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts rund um ein paar Fischerhütten als Feriensiedlung geplant und gebaut. Entsprechend urlaubs- und serviceorientiert ist die gesamte Infrastruktur. Mittelpunkt ist die Strandpromenade („Bummelmeile“) mit ihren Restaurants, Supermärkten, Souvenirläden, Boutiquen, Cafeterias, Bars und Discos. Die zahlreichen Hotels und Appartementanlagen unterschiedlicher Kategorien sind über den ganzen Ort verteilt. Es Pujols ist vor allem bei deutschen Urlaubern beliebt und nachgefragt. Es wird jedoch auch von Gästen aus zahlreichen anderen europäischen Ländern besucht, weshalb hier in den Sommermonaten eine muntere Betriebsamkeit herrscht.

Es Pujols: Strand

Der Strand des Ortes, der von einem kleineren Felsabschnitt unterbrochen wird, ist ca. 1 km lang und 20 m breit. Er besteht aus feinem, weißen Sand und fällt flach ins Meer ab (Wassertiefe in 50 m Entfernung von der Küste: 1,5 m). Aufgrund seiner Lage in der Bucht und einiger vorgelagerter kleiner Inseln ist er gut geschützt. Er ist bewirtschaftet (Schirme und Liegen gegen Gebühr) und bietet die besten Voraussetzungen zum Baden und Sonnen. Das Angebot an Wassersportmöglichkeiten ist reichlich: Banana-Boot, Jetski, Surfen, Wasserski, Katamaran, Tretboot. Wer noch nicht so sicher auf dem Surfbrett ist, kann die Surfschule besuchen.

Hier finden Sie Es Pujols: