Ihr Reisespezialist für Formentera and Ibiza

touristicservice Service-Hotline +49 (0)211 312041
Schnellsuche

Infos

Ein paar Tipps nur für Sie.

Einreisebestimmungen

  • Deutsche Staatsbürger können nach Spanien mit einem gültigen oder vorläufigen Personalausweis oder mit einem gültigen oder vorläufigen Reisepass einreisen. Für Kinder /Jugendliche ist ein jeweil gültiger Kinderreisepass, Reisepass, Personalausweis oder vorläufiger Personalausweis erforderlich. Einzelheiten und aktuelle Information finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes unter www.auswärtiges-amt.de



Anreise/Abreise

  • Wenn Sie eine Pauschalreise inklusive Transfer ab/bis Flughafen Ibiza gebucht haben, werden Sie am Flughafen Ibiza von Ihrem Reiseveranstalter empfangen. Sie erhalten dort auch erst Ihre Fährtickets. Bei individueller Anreise finden Sie den Taxistand direkt vor dem Ankunftsgebäude, die Fahrt zum Hafen Ibiza dauert 10-15 Minuten und kostet ca. EUR 15,-. Es gibt auch eine Linienbusverbindung vom Flughafen zum Hafen, die Fahrtzeit beträgt ca. 30 Minuten (einfache Fahrt ca. EUR 1,60).Am Hafen Formentera gibt es ebenfalls einen Taxistand.
  • Aktuelle Fährpläne finden Sie unter www.trasmapi.com und www.medpitiusa.net
  • Bei der Rückreise geht alles in umgekehrter Richtung. Gäste inkl. Transfer werden in Ihrer Unterkunft abgeholt (bitte achten Sie auf die Aushänge bezüglich der Abholzeit). Wenn Sie keinen Transfer oder Mietwagen haben, bestellen Sie sich rechtzeitig (einen Tag vor Abreise) ein Taxi.


Die Taxistände sind unter folgenden Telefonnummern erreichbar:
Es Pujols Tel: (+34)971-328016
La Savina Tel: (+34)971-322002
San Francesc Tel: (+34)971-322016



Unterkünfte

  • Die Unterkünfte auf Formentera sind in der Regel einfach, aber sauber - dafür sind “Bettenburgen“ und riesige Hotelkomplexe ein Fremdwort auf der wunderschönen Insel. Es lohnt sich, dafür auf etwas Luxus zu verzichten. Am Anreisetag sind die Zimmer/Appartements ab ca.12:00 Uhr bezugsfertig, am Abreisetag müssen sie um 10 Uhr verlassen werden. Fragen Sie bei späten Abflügen nach einer Möglichkeit, das Gepäck unterzustellen (an der Rezeption oder, wenn es keine gibt, die Putzfrau). Alle Quartiere sind mit Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. Reinigung und Endreinigung sind je nach Unterkunft unterschiedlich geregelt. Sie können sie entweder unserer Hotelbeschreibung entnehmen oder an der Rezeption/ Putzfrau erfragen. Babybetten sind überall verfügbar, müssen aber vorbestellt werden - die Gebühr wird vor Ort entrichtet. Das Leitungswasser ist meist leicht salzhaltig und nicht zum Trinken geeignet. Es gibt jedoch in jedem Supermarkt sehr preiswert 5 Liter-Kanister mit Wasser zu kaufen.
  • Eventuell entretendes Absinken des Grundwasserspiegels und des Wassers in den Brunnen, leere Zisternen, Pumpen- und Stromausfall können zu Wasserknappheit führen. Sollte dies eintreten, bitte wir um etwas Geduld.
  • Im Ortszentrum von Es Pujols geht es lebhaft und nicht immer geräuscharm zu. Die Appartementhäuser sind auch nicht immer so isoliert, wie Sie es von zu Hause gewohnt sind. Dadurch kann es zu Geräuschbelästigungen kommen, aufgrund derer jedoch keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden können.



Bitte unbedingt mitnehmen

  • Steichhölzer/Feuerzeug, da die Appartements größtenteils mit Gasherden ausgestattet sind
  • Eine Taschenlampe, da die Wege außerhalb der Ortschaften meist unbeleuchtet sind
  • Badetuch, da die Hotels, Pensionen und Appartements meist nur Handtücher zu Benutzung im Badezimmer zur Verfügung stellen.



Medizinische Versorgung

  • Formentera besitzt mit dem “Hospital de Formentera“ ein eigenes Krankenhaus. Es befindet sich kurz hinter dem Kreisverkehr in San Francesc. Tel.: (+34)-971-321212 / ärztlicher Notruf: 061
  • Apotheken (Farmácia) gibt es in Sant Ferran, San Francesc und Es Pujols, von denen eine auch Nachtdienst durchführt. Auskunft darüber gibt ein Aushang an den Apotheken oder die Rezeption Ihres Hotels.



Tankstellen

  • Auf Formentera gibt es zwei Tankstellen. “Cespa“ liegt an der Straße vom Hafen nach San Francesc und hat von 07:00 - 22:00 Uhr geöffnet. “Repsol“ finden Sie ein paar Kilometer weiter kurz vor Sant Ferran. Diese Tankstelle hat einen 24-Stunden Service, von 21:30-07:00 Uhr nur durch Automaten (Bargeld, keine Rückgabe von Wechselgeld). Beide Tankstellen akzeptieren während der normalen Öffnungszeiten neben Bargeld auch VISA- und Mastercard.



Supermärkte

  • neben vielen kleinen “Supermärkten“ gibt es zwei größere auf der Insel, den Syp Eroski in San Francesc und den Ofiusa an der Straße nach La Mola/Es Calo kurz hinter St. Ferran. Die Öffnungszeiten variieren von Geschäft zu Geschäft, sind aber in der Regel Montag - Samstag von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 20:00 Uhr. In der Hauptsaison haben einige Supermärkte auch Sonntagvormittags geöffnet.



Sportangebot

  • es gibt eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten auf Formentera. Neben Wandern und Radfahren dominieren jedoch die Wassersportangebote.
  • Wandern/Radfahren - 19 Grüne Routen (rutas verdas) führen zu Fuss oder per Fahrrad zu den schönsten Plätzen der Insel. Das Ayuntament de Formentera hat eine Broschüre herausgegeben, in der die Wege beschrieben werden. Erhältlich im Informationsbüro in San Francesc vor dem Rathaus.
  • Winsurfen/Kiten/Katamaransegeln - Wet4fun hat 3 Stationen auf der Insel (Es Pujols, Ca Mari, Playa Arenals) - alle Informationen finden Sie unter www.wet4fun.com
  • Tauchen z.B. Tauchschule La Mola www.orcasub.com
  • Schwimmen: wunderschöne Buchten mit türkisblauem, sauberem Meer laden zum Baden und Schwimmen ein. Vorsicht bei starker Strömung und Wind! Auf keinen Fall bei roter Flagge ins Meer gehen!



Fahrrad-/Roller-/Autovermietung

  • es gibt sehr viele Vermietstationen rund um die Insel. Fahrräder und Vesparoller kann man nur vor Ort mieten, Autos auch schon in Deutschland - fragen Sie uns nach unseren tagesaktuellen Mietwagen-Preisen. Als neues Angebot gibt es jetzt auch umweltfreundliche Elektrofahrzeuge auf Formentera. Mehr Informationen unter: http://www.elektracar.com/en/index.php



Banken/Geldautomaten

  • Banken gibt es in San Francesc und Sant Ferran, EC-Geldautomaten in San Francesc, Sant Ferran und Es Pujols.



Internet

  • Möglichkeiten zum Surfen im Internet bestehen in Sant Ferran (z.B. P.O.Box) und in Es Pujols, sowie in einigen Hotels und Appartement-Anlagen.

 

Literaturtipps

  • “Formentera - Der etwas andere Reiseführer“ von Niklaus Schmid, Reise-Know-How-Verlag (auch als Hörbuch erhältlich).
  • “Formentera mit Ibizatipps - Das komplette Reisehandbuch“ von Ariane Martin, Unterwegs-Verlag.
  • Die “Formentera-Krimis“ von Niklaus Schmid “Der Hundeknochen“, “Bienenfresser“ und “Stelzvogel und Salzleiche“ Grafit Verlag.


Interessante links


Weitere wichtige Rufnummern

  • Generalnotruf 112
  • Flughafen Ibiza 0034 - 971 - 809000


Für weitere Fragen und Tipps stehen wir Ihnen auch gern persönlich zur Verfügung.